• Es wird gruselig schön!

    Haloween steht vor der Tür! Natürlich darf da ein Event nicht fehlen. Diesmal hat sich Pearl Abyss ordentlichw as einfallen lassen.

    Es wird gruselig schön!

    Haloween steht vor der Tür! Natürlich darf da ein Event nicht fehlen. Diesmal hat sich Pearl Abyss ordentlichw as einfallen lassen.

  • Kamasylvia ab heute Verfügbar!

    Mit dem Release der Kamasylvia-Erweiterung kommt eine weitere Region und zusätzliche Storyinhalte dazu. Außerdem wird es mit Arduanatt ein neues Tier-9 Reittier geben, das mit seiner Spezialfähigkeit Flügel des Windes in der Luft gleiten kann.

    Kamasylvia ab heute Verfügbar!

    Mit dem Release der Kamasylvia-Erweiterung kommt eine weitere Region und zusätzliche Storyinhalte dazu. Außerdem wird es mit Arduanatt ein neues Tier-9 Reittier geben, das mit seiner Spezialfähigkeit Flügel des Windes in der Luft gleiten kann.

  • dedizierte PvP-Server, Bierfest und vieles mehr :)

    Heute wurde angekündigt, das die lang gewünschten dedizierten Server für PvP kommen, mit geänderten Regeln, so verliert ihr kein Karma mehr auf diesen Servern. Außerdem gibt es Infos zum Bierevent

    dedizierte PvP-Server, Bierfest und vieles mehr :)

    Heute wurde angekündigt, das die lang gewünschten dedizierten Server für PvP kommen, mit geänderten Regeln, so verliert ihr kein Karma mehr auf diesen Servern. Außerdem gibt es Infos zum Bierevent

  • Mystic - Awakening ist ein Drache!

    Die Mystic ist ja nun schon eine Weile verfügbar, aber bisher war ihre Awakening-Waffe unbekannt.

    Mystic - Awakening ist ein Drache!

    Die Mystic ist ja nun schon eine Weile verfügbar, aber bisher war ihre Awakening-Waffe unbekannt.

  • Horde Modus kommt!

    Morgen ist es soweit! Der Savage Rift kommt in die EU und US Version von Black Desert.

    Horde Modus kommt!

    Morgen ist es soweit! Der Savage Rift kommt in die EU und US Version von Black Desert.

Interview mit Pearl Abyss

Heute gab es ein Interview mit dem Entwickler DAUM in dem Fragen aus der Community gestellt worden. Das Q&A findet ihr in der News! 

Von Sweetdeal | 23.02.2016 um 11:49 Uhr

Wird es männliche Gegenstücke für die Waldläuferin, Schwarzmagierin, Walküre und Bändigerin geben?

Es ist schwierig, konkret auf diese Frage zu antworten. Wir geben immer unser Bestes, wirklich gute und innovative Charaktere zu erschaffen, anstatt einfach schon existierende zu kopieren und ihr Geschlecht zu ändern. Dieselbe Klasse mit einem anderen Geschlecht zu erschaffen, verbraucht fast dieselbe Menge an Ressourcen wie die Erschaffung einer ganz neuen Klasse. Das hat die generelle Ausrichtung der Klassenentwicklung in Richtung neue Klassen verschoben, was den Spielern eine komplett neue Erfahrung bieten wird. Momentan gibt es keine Pläne, eine männliche Version der Waldläuferin, Schwarzmagierin und Bändigerin zu kreieren. Es besteht jedoch die Möglichkeit in Zukunft ähnliche Klassen hinzuzufügen welche ein ähnliches Spielerlebnis bieten, zB Valkyrie und Warrior sind sich sehr ähnlich, mit einigen Anpassungen um der Natur der jeweiligen Klasse zu entsprechen.

 

Gibt es Pläne, mehr Rassen hinzuzufügen? Wenn ja, könnt ihr uns einen Hinweis geben?

Die Rassenauswahl hängt stark von den Vorlieben der Spieler ab, weshalb wir bei der Erschaffung neuer Rassen lieber vorsichtig sind. Trotzdem haben wir vor, ein paar neue Rassen einzubinden. Realistischerweise wird es entweder eine existierende Ingame-Rasse sein, oder eine, von der wir denken, dass die Spieler daran Spaß haben könnten.  Wir spielen beispielsweise mit dem Gedanken, die Shai-Rasse spielbar zu machen, sind uns aber noch nicht einig, welche Rasse wir zuerst entwickeln sollen.

 

Gibt es Pläne, ein grundlegendes Set an Farbstoffen einzuführen, das man herstellen oder sich verdienen kann? Vielleicht ein oder zwei Farbtöne von jeder Farbe.

Dieses Problem haben wir noch nicht wirklich besprochen, da wir dachten, dass es bereits ausreichend Möglichkeiten gibt, Farbstoffe zu bekommen, wie z. B. über den Marktplatz oder Ereignisse. Da wir diese Frage nun allerdings erhalten haben und beantworten, glauben wir, dass das Färbesystem etwas mehr Aufmerksamkeit verdient. Wir sind bereit, den Spielern grundlegende Farben der Einfachheit halber anzubieten, aber wir glauben auch, dass der Nutzen dieser Farbstoffe nicht den Wert der existierenden Farbstoffe beeinträchtigen sollte. Wir werden diese Sache intern besprechen. Danke für den guten Vorschlag.

 

Was haltet ihr von einer Klasse, die sich hauptsächlich auf Heilung und Unterstützung konzentriert?

Normalerweise haben Charaktere in RPGs klar festgelegte Rollen, wie Tank, Heiler, Damage Dealer, Supporter etc., welche je nach Rolle ziemlich repetitive Spielweisen haben. Black Desert bietet ein freies und uneingeschränktes Action-Kampfsystem, welches auf Tastatur- und Mauskombinationen basiert. Das sieht man in herkömmlichen MMORPGs nicht häufig. Es ist eines unserer wichtigsten Ziele, allen Nutzern mit diesem Feature eine actiongeladene Spielerfahrung zu bieten.

Das bedeutet allerdings nicht unbedingt, dass ein Spieler nicht von einer actionlastigen zu einer unterstützenden Spielweise wechseln kann. In einer Gruppe oder einer Gildenschlacht könnte man z. B. der Köder sein, andere Spieler heilen und unterstützen oder Attentate auf Feinde ausüben. Die Spieler können ihre Rolle selbst bestimmen, je nach Situation. Es wird immer noch Talente geben, die heilen oder unterstützen, aber diese Talente sollten den Charakter nicht bestimmen oder einengen.

Die Heiltalente und Buffs der Magierin und des Magiers sind gute Beispiele. Jede Klasse kann ihren eigenen charakteristischen Stil beibehalten, aber mittels passender Talente auch andere Rollen in einer Gruppe oder Gilde einnehmen.

 

Können wir neben den späteren Erweiterungen für Mediah und Valencia sowie für die Elfen und Zwerge noch mehr Länder erwarten, oder wird dies die endgültige Kartengröße sein?

Viele Gebiete im Spiel sind noch immer unentdeckt: Süd-Calpheon, Mediah und Valencia und der Norden Valencias sind auf der Karte noch immer in Nebel gehüllt. Diese Gebiete werden wir entwickeln und dabei nicht nur neue Regionen, Monster oder Gegenstände hinzufügen, sondern auch etwas, das die Spielmuster der Nutzer ändern kann. Im Falle von Valencia Teil III z. B. werden neue Gebiete hinzugefügt, die hauptsächlich maritim sind, was uns zu neuen Systemen, wie Seehandel, maritimes Sammeln u. s. w. führt. Diese Aktualisierungen werden völlig anders als gewöhnliche, kampfzentrierte Updates.

 

Werdet ihr Systeme NUR für die NA-/EU-Version des Spiels entwickeln, wenn die Community darum bittet (z. B. ein besseres Flagging-System für PvP oder bessere KI für Weltbosse, wie die des Drachens aus der Wüste), oder werdet ihr nur Systeme entwickeln, die sowohl den koreanischen als auch den westlichen Markt zufriedenstellen?

Genau aus diesem Grund sind die PvP-Einstellungen für koreanische, russische, japanische und nordamerikanische Clients unterschiedlich. Unser höchstes Ziel ist es, eine Spielerfahrung zu erschaffen, die alle Spieler auf der Welt genießen können. Wir bedenken natürlich immer regionsspezifische Gegenstände oder Systeme, um sie für bestimmte Geschmäcker oder Probleme einer Region anzupassen.  Wenn die Spieler in Nordamerika oder Europa ein bestimmtes System oder besondere Inhalte wollen, können wir das auf jeden Fall umsetzen. Schickt uns reichlich Feedback dieser Art, und eure Region könnte dieses besondere Feature eher bekommen als andere.

 

Habt ihr irgendwelche Pläne, eine kleine kompetitive (d. h. 1 vs. 1) PvP-Umgebung zu entwickeln, mit Ranglisten, Angleichung der Ausrüstung, vielleicht sogar E-Sport? Oder werdet ihr euch hauptsächlich um die offene Welt/GvG-Kämpfe kümmern?

Das ist nicht wirklich in unserer langfristigen Planung enthalten, aber für uns kommt die Perfektionierung der Spielwelt definitiv vor E-Sport. Ein Onlinespiel muss ständig auf Basis des Spieler-Feedbacks gepatcht und aktualisiert werden. Sobald die Bedürfnisse der Spieler weltweit auf einem gemeinsamen Nenner sind, können wir uns um andere Dinge kümmern. Ein Eins-gegen-Eins- oder Gruppe-gegen-Gruppe-System befindet bereits in der Entwicklung.  Gildenkämpfe sind bereits im Spiel umgesetzt, in Form von Postenkämpfen und Eroberungen, aber wir denken trotzdem über E-Sport-Inhalte nach. Wenn uns etwas Gutes einfällt, könnten wir das implementieren.

 

Wann werden wir mehr von den riesigen Bossen sehen, die bereits teilweise im Spiel sind? Hauptsächlich geht es mir um den Uralten Ator (고대의 아토르) und die Waldtitanen (???), aber auch um den Mutierten Troll (돌연변이 트롤) und den Mutierten Oger (돌연변이 오우거), die man zwar angreifen aber noch nicht töten kann.

Diese Monster können momentan noch nicht getötet werden, aber vielleicht wird es wird in Zukunft mit gewissen Mitteln möglich sein. Jede Region im Spiel kann und wird versteckte Gebiete, Schätze und Monster haben, abseits der zu erwartenden Monster auf zu erwartenden Stufen. Unser Ziel ist es, diese Features Stück für Stück auszubauen, damit sie im Spiel alle eine Bedeutung bekommen.

 

Gibt es Pläne, instanzierte Verliese oder Schlachtzüge für das Endgame im PvE hinzuzufügen?

Abenteuer und wilde Gildenkriege sind in Black Desert stark in der offenen Welt verankert. Manche besonderen Inhalte könnten Instanzverliese nutzen, aber wir werden keine repetitiven Instanzverliese hinzufügen, in denen es nur um die Belohnung geht.  Gilden- und Gruppen-Schlachtzüge sind bereits im Spiel enthalten, und wir entwickeln gerade einen erweiterten Typ Schlachtzug.

 

Gibt es Pläne, die Monster-KI zu verbessern? Wenn ja, wie soll das aussehen?

Wir arbeiten bereits an der KI verschiedener Bosse.  Ein Gebiet, in dem man einfach Stufen aufsteigen kann, kann langweilig sein, aber jedes Jagdgebiet hat einige Variablen, die eine solche Langeweile verhindern. Am wichtigsten ist natürlich, eine stabile Umgebung zum Spielen zu kreieren, und Bosse mit verschiedenen Mustern können während der Optimierung des Spiels erschaffen werden. Wenn ihr Vorschläge habt, wie man die KI aufpeppen könnte, sagt uns einfach Bescheid.

 

Wird das Formationssystem jemals überarbeitet und wieder im Spiel implementiert werden? Warum wurde es entfernt?

Dieses System wurde vor dem CBT entworfen und ist bereits komplett entwickelt, aber wir halten es erst einmal zurück, da es einige Probleme bereitete. Wir haben vor, eine verbesserte Version des Söldnersystems (Formation) einzubinden, nachdem wir die Charaktere und Belagerungen zu einem gewissen Grad perfektioniert haben.  Durch die tatsächliche Implementierung konnten wir herausfinden, dass das Formationssystem nicht in ein Spiel wie Black Desert passt.  Wegen des schnellen Action-Kampfsystems war es unmöglich, eine Gruppenformation zu erstellen.   Wir ziehen andere Versionen des Formationssystems für die Zukunft in Betracht.

 

Gibt es Pläne für eine Handy-/Tablet-App zur Verwaltung der Arbeiter, Lager etc.?

Wir sind offen für die Einbindung von mobilen Systemen, aber wir haben uns noch nicht entschieden, in welche Richtung das gehen soll. Als Erstes möchten wir in der Entwicklung so weit sein, dass alle Spieler in allen Regionen zufrieden sind. Sobald wir das erreicht haben, können wir über Komfortfunktionen, wie mobile Systeme, nachdenken. Wir glauben nicht, dass Black Desert schon perfekt ist.

 

Gibt es Pläne, die Möglichkeit hinzuzufügen, dass der Spieler Waren von Karren stehlen kann?

Es gibt bereits die Möglichkeit, von NPCs zu stehlen, und wir planen, für Wagen eine ähnliche Funktion einzubauen. Da der Diebstahl von Handelswaren von tatsächlichen Spielern Konfliktpotential hat, müssen wir eine feine Linie zwischen dem Schutz guter Spieler und dem Spaß böser Spieler ziehen. Wenn wir eine Ausnutzung verhindern und einen Kompromiss zwischen guten und bösen Spielern erreichen können, glauben wir, dass das funktionieren kann.

 

Wird es möglich sein, die Tastenbelegung für Linkshänder oder Spieler mit Behinderung zu ändern? (Wir konnten z. B. im 1. CBT in Nordamerika die Kameraausrichtung NICHT von den Pfeiltasten nehmen.)

Wir arbeiten ständig daran, die Tasteneinstellungen flexibler zu gestalten. Ihr könnt allerdings bereits große Teile der Tastenbelegung ändern, einschließlich der Kamera und Charakterbewegung, wie in der Frage schon erwähnt.

 

Gibt es Pläne, mehr oder größere Schiffe und Marine-PvP hinzuzufügen?

Wir arbeiten in Valencia Teil III daran, das Seekampf-System einzubinden. Es wird Segelboote und andere Boote für unterschiedliche Zwecke geben.

 

Gibt es Pläne, mehr Sammel- und Herstellungsberufe und/oder mehr „Ränge“/Schichten zum existierenden Herstellungssystem hinzuzufügen?

Arbeitsinhalte werden immerzu aktualisiert und verbessert werden. Wie in der Frage vorgeschlagen, haben wir vor, das existierende System zu vertiefen, anstatt es zu verändern. Und wir ziehen die besten Möglichkeiten in Betracht, um dies zu erreichen. Zum Beispiel hatten wir letztens eine Diskussion über ein Gruppensammelsystem für Gruppen oder Gilden.

 

Gibt es Pläne, epische Questreihen für Ingame-Belohnungen einzubauen? Das heißt extrem schwere Questreihen, die wenigstens einen Monat dauern können. Belohnungen könnten einzigartige, besonders starke Waffen sein, die besondere Merkmale, Statuswerte oder ein sehr einzigartiges Aussehen haben.

Egal, wie schwer eine Quest ist, sie kann niemals dasselbe Erfolgsgefühl oder dieselbe Erwartung vermitteln, sobald sie einmal abgeschlossen oder die Lösung veröffentlicht wurde. Die meisten Anfangsquests im Spiel sind einfach und wegweisend, aber in den späteren Stadien des Spiels, z. B. in Valencia, erfordern Wüsten- und Seequests lange Reisen und bieten aufregende Abenteuer. Eine Quest in Black Desert sollte die Erkundung einer Region im Spiel bereichern und kann den Spielern außerdem helfen, das Erkunden komfortabler zu machen oder die Charakterentwicklung zu unterstützen.  Wir möchten klarstellen, dass wir keine Quests mögen, bei denen Spieler das Gefühl haben, sie erledigen zu müssen, um stärker zu werden oder Belohnungen zu erhalten. Die Spieler sollten das Spiel frei spielen können. Es macht nie Spaß, zu Dingen gezwungen zu werden, um Belohnungen zu bekommen. Wir haben vor, ein paar schwierige Quests einzubauen, aber wir wissen noch nicht, wann das sein wird.

 

Valencia wird fertiggestellt und stellt eine Menge Inhalte zur Verfügung, aber wohin wollt ihr das Spiel jetzt bringen, wenn man an die größer werdenden Unterschiede in der Ausrüstung denkt, die es neuen Spielern schwer macht, sich ins Spiel einzufinden? Was sind die nächsten Schritte, um die Langlebigkeit des Spiels zu verbessern und die Probleme zu beheben, über die sich die Leute seit dem koreanischen CBT/OBT beschweren? (Z. B. unausgewogene Ausrüstung, eine Möglichkeit, aus der Massenkontrolle zu entkommen für eher talentbasierte statt zufallsbasierte Kämpfe etc.)

Wir streben danach, die Lücke zwischen alten und neuen Spielern in Black Desert zu verringern. Wir glauben, dass jeder Spieler einen gewissen Fortschritt erreichen können sollte, wenn er Zeit und Mühe investiert. Zum Beispiel können Spieler, die sich auf Herstellung konzentrieren (die „Pflanzenfresser“) dieselbe Stufe an Ausrüstung haben wie Spieler, die nur kämpfen (die „Fleischfresser“). Es dauert einfach länger.  Wir sind uns bewusst, dass es Probleme zwischen erweckten und nicht erweckten Charakteren gibt und die Balance noch einmal angepasst wird, nachdem die Klassen Zugang zur Erweckung bekommen. Zukünftige Aktualisierungen werden nicht nur vertikal sein (höhere Maximalstufe, komplexere Jagdgebiete etc.), sondern auch horizontal. Neue Spielmuster werden durch neue Funktionen eingeführt, wie Seehandel, maritimes Sammeln, Jagdgebiete für Gruppen oder Gilden und so weiter.  Wir werden auch davon absehen, mit jedem einzelnen Update neue mächtige Waffen einzuführen, und würden das auch gern beibehalten. Die Spieler wollen natürlich stärkere Ausrüstung, aber daraus kann ein ernsthaftes Ungleichgewicht entstehen, wenn man es nicht richtig macht. Die Entwickler versuchen dieses Problem zu lösen, indem sie Möglichkeiten finden, Dinge zu verbessern, anstatt sich mit einer konkreten Antwort zufrieden zu geben.

Tags:
Interview, Black Desert, Korea, DAUm, Pearl Abyss