Preview des Strategischen Mittelalter-MMO

Egal ob 1vs1 Duelle oder große Schlachten zwischen 200 Spielern gleichzeitg, in "Of Kings and Men" habt ihr immer ein Schlachtfeld dem ihr beitreten könnt. 

Von Sweetdeal | 19.06.2016 um 20:44 Uhr

"Of Kings and Men"  bietet dem Spieler eine große offene Welt "The Epic" genannt. Diese Welt wird Anfangs recht kahl und leer sein. Es ist an den Spielern eine florierende Welt zu erschaffen, Allianzen zu schmieden und eigene Heere aufzustellen.

Kleinere Außenposten oder Produktionsstätten wie Sägewerke, können allein oder von kleinen Gruppen verwaltet werden, wollt ihr jedoch etwas größer hinaus, empfielt es sich einer Fraktion bei zu treten. Es gibt meherere Rollen die auf verschiedene Spieler passen, jedoch gibt es keine vorgeschriebenen Rollen, ihr könnt euch also auf etwas spezialisieren oder viele verschiedene Dinge ausprobieren.

Wollt ihr mehr als nur ein einfacher "Arbeiter" sein, solltet ihr in Erwägung ziehen eine Fraktion zu gründen oder einer beizutreten. In einer Fraktion kämpft ihr um Gebiete und Regionen sowie Städte.

In "Of Kings and Men" gibt es sogenannte "Runden", sobald eine "Runde" vorbei ist, wird "The Epic" gewhiped und ihr erhaltet Erfolge und Ehre. Neben "The Epic" wird es immer wieder aktive PVP Kämpfe geben, in denen ihr Geld für euch und eure Fraktion sammeln könnt. PvP Schlachten sind indirekt eigene kleine "Server". Euer Equipment und Co. wird natürlich mit in das PvP Match übertragen. Für die PvP Kämpfe sind aktuell folgende Modis geplant:

Team Deathmatch:
- Ein Standard PvP Match. Jeder hat ein Leben pro Runde und respawnt erst, wenn die Runde durch ein Team entschieden wurde

Sofort-Schlachten
- Größere Schlachten mit hunderten Spielern gleichzeitig. Rundenbasierendes-PvP. Welches Team zu letzt steht gewinnt.


Sequentielle-Schlachten (Name nicht Final)
- Verschiedene Zonen erobern, welches Team den größeren Anteil hat gewinnt.

Eroberung
- Kombination von Team basierten PvP. Erobert Resourcen von dem gegnerischen Team
- Die Map ist in mehrere neutrale Regionen aufgeteilt. Wenn die Schlacht beginnt,  wird eine zufällige Region ausgewählt und "Belagert"

Das Kampfsystem ist ein flüssiges Active Combat System, welches einen einfachen Einstig ermöglicht, jedoch ist es schwierig ein wahrer Meister seiner Waffe zu sein. Aktuell sind 8 Waffentypen geplant : Stangenwaffen, Speere, Schwerter, Schilder, Äxte, Streitkolben, Bogen und Armbrüste. Je nach dem wie euer Kampfstil ist, solltet ihr euch für eine oder mehrere Waffen entscheiden. 

 

 


 

Tags: