Wie geht es weiter mit Black Desert? - Brief klärt auf :)

In Korea wurde nun der Plan für 2017 veröffentlicht, welche Features noch ins Spiel kommen und was nicht mehr ganz geschafft wird.

Von Sweetdeal | 12.08.2017 um 10:30 Uhr

So rückt der Konsolen-Port für Xbox/PS4 in weite Ferne. Dieser ist wohl erstmal nicht  Vorrangig. Die Zahlen für Black Desert sprechen aber im Moment für sich. Seit März 2016 geht es in Black Desert aufwärts, von 36 Server auf 49 Server und alles dank euch! Der Super Community :)

Was plant Black Desert in KOREA für 2017? 

- Zweites Awakening, Rabam's Enlightment (Ein Awaken für die Hauptwaffe)
- Neues Tutorial-System
- Mystic Awakening
- Neue Belagerungswaffen
- Seemonster Vell (Welches so Groß wie eine ganze Stadt sein soll)
- Luxus Auktionen - Dort werden seltene Items angeboten, jedoch gegen einen stattlichen Preis. Ihr bietet ganz normal gegen andere Super-Reiche.
- Mobile Housing - Ihr könnt eure Zelte überall aufschlagen und Rasten.
- AFK Leveling - Was bisher nur ein Event war, kommt jetzt dauerhaft ins Spiel. So könnt ihr während ihr schlaft  Leveln :)


Was hat es nicht geschafft?
- Konsolen Port
- Grafik Update


Natürlich dauert es dann noch eine ganze weile bis diese Features nach EU kommen. Aber eventuell sehen wir ja das ein oder andere schon 2017  :)

Tags:
Update, Monatsupdate, Entwickler Update, Newsletter, Black Desert, News, Korea, DAUM Korea, black desert online, Artikel